Pressebericht 19.12.2019

„Kindergarten-Schwimmkurse jetzt noch sicherer
Erzieherinnen im ERGOMAR zu Rettungsschwimmern ausgebildet“

Ergolding. Der Markt Ergolding, das Kommunalunternehmen ERGOMAR und die Kindergärten in der Gemeinde haben ein überregional einzigartiges Schwimmprojekt etabliert. Seit 2015 kommen jede Woche Kindergartengruppen aus mittlerweile sechs Einrichtungen zum Schwimmkurs bei Schwimmlehrern. So eine Kooperation gibt es kein zweites Mal im Landkreis Landshut und darüber hinaus. Jetzt haben die Badewelt und das Kinderhaus am Bründl die Qualität für den Kurs dieser Kita noch gesteigert: Drei Erzieherinnen haben sich zu Rettungsschwimmerinnen ausbilden lassen. Am Dienstag bekamen sie von Ergoldings Bürgermeister Andreas Strauß offiziell ihre Urkunden überreicht.

„Der Erzieherberuf ist ohnehin schon sehr verantwortungsvoll. Aber mit dem regelmäßigen Schwimmkurs und der Rettungsschwimmer-Ausbildung haben Sie Herausforderungen auf sich genommen, die weit über die normalen Aufgaben hinausgehen“, sagte Strauß bei der Ehrung von Ulrike Behr, Judith Richling und Lena Zehentbauer. „Was Sie ergänzend zu den ERGOMAR-Schwimmlehrern leisten, damit die Kinder aus Ihrer Einrichtung schwimmen lernen und dabei sicher sind, verdient großen Respekt und hohe Anerkennung.“

Im Sommer haben die Pädagoginnen trainiert, um im Herbst fit für die Prüfung für das silberne Rettungsschwimmer-Abzeichen zu sein. Dabei mussten sie 300 Meter in Kleidern schwimmen, eine Person 50 Meter weit im Wasser schleppen und aus dem Wasser bergen, Tieftauchen und 25 Meter Streckentauchen. Außerdem mussten die Frauen Kenntnisse in Erster Hilfe nachweisen. Zudem können sie damit umgehen, wenn sie im Wasser von einem Hilfesuchenden umklammert werden.

Die Schwimmkurse des Kinderhauses am Bründl im ERGOMAR laufen seit vier Jahren erfolgreich. „Sie werden hervorragend angenommen und finden großen Anklang bei den Kindern und Eltern“, sagte ERGOMAR-Betriebsleiter Christian Wuschek. „Umso wichtiger war es uns jetzt, die frühkindliche Wassergewöhnung auf ein noch professionelleres Niveau zu heben.“

Bildtext:

Ergoldings Bürgermeister Andreas Strauß (Zweiter von rechts) und ERGOMAR-Betriebsleiter Christian Wuschek (links) sind stolz auf das Rettungschwimmer-Abzeichen der Erzieherinnen (von links) Ulrike Behr, Lena Zehentbauer und Judith Richling für die Sicherheit der Kindergartenkinder des Kinderhauses am Bründl.