ERGOMAR bietet freies WLAN in Kooperation mit Freifunk Altdorf

Ergolding. Pünktlich zum schönen Freibadwetter in den kommenden Wochen hat das ERGOMAR noch einmal in besseren Service für die Badegäste investiert. Am Freitag haben Ergoldings Bürgermeister Andreas Strauß, ERGOMAR-Vorstand Ludwig Baumann und Betriebsleiter Christian Wuschek mit den Vorsitzenden des Vereins Freifunk Altdorf, Walter Henz und Walter Hartl, ein frei zugängliches WLAN-Netz auf dem Gelände offiziell in Betrieb genommen. Damit können die Besucher an den Schwimmbecken, im Kiosk-Bereich und auf dem Großteil der Liegewiese kostenlos online gehen.

Das ERGOMAR hat einen Freifunk-Knoten installiert, der eine frei zugängliche mobile Internetverbindung erzeugt. Der komplette Datenverkehr läuft über die technische Infrastruktur des Vereins Freifunk Altdorf, der das WLAN offen hält und gleichzeitig die Anonymität der Nutzer wahrt. Für die Nutzung dieses Datennetzes sind keine Registrierung und keine Erfassung persönlicher Informationen notwendig. „Normalerweise ist es in Deutschland aufgrund der Rechtslage nicht einfach, ein öffentliches WLAN bereitszustellen“, sagte Henz. „Weil wir aber den Datenschutz gewährleisten und unser Verein ein Providerprivileg besitzt, sind alle Nutzer mit Freifunk auf der sicheren Seite.“

Bürgermeister Strauß freut sich über das neue Angebot: „Wir arbeiten ständig daran, den Gästen den Besuch in unserer Badewelt noch angenehmer zu machen. Da gehört es für uns auch dazu, moderne Infrastruktur für Kommunikation und Unterhaltung zur Verfügung zu stellen. Außerdem passen Surfen und Wasserspaß sehr gut zusammen.“

Quelle:
ERGOMAR Ergolding
Ein Betrieb des Kommunalunternehmen Ergolding A.d.ö.R.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jutta Pappler
Industriestraße 7
84030 Ergolding
Fon: 0871/1438712
Handy: 0175/9360584
Fax: 0871/438777
pappler@ergomar-ergolding.de

Bildtext: Freuen sich über kostenloses und flächendeckendes WLAN im ERGOMAR-Freibad (von links): Ergoldings Bürgermeister Andreas Strauß, Betriebsleiter Christian Wuschek, ERGOMAR-Vorstand Ludwig Baumann und die Freifunk-Altdorf-Vorsitzenden Andreas Ziegler und Walter Henz.